DAZStudio - Tipps & Tricks

  1. N.G.S. Anagenessis für Gen3 auch bei den Genitalien nutzen

    Problem:


    Du hast den N.G.S. Anagenessis-Shader G3, aber für die Genitalien ist keine Option vorhanden?

    https://www.daz3d.com/n-g-s-anagenessis-2-revolution

    Lösung:


    1) Richte den TORSO deines Characters mit den NGS Shadern ein, bis du mit den Ergebnissen zufrieden bist.
    2) Speichere deinen TORSO als Shader Preset. Wähle Torso im Surface-Tab, gehe dann zu Datei, Speichern unter, Shader Preset.
    3) Lade die Genitalien für G3M oder G3F.
    4) Wende das Torso-Preset an, das du gerade erstellt hast - wähle einfach die Genitalien aus und doppelklicke dann auf das Symbol für ihr Preset. (Symbol + Surface-Tab wegen Shader).
    5) Ändere einfach die Torso Map Jpgs im Surface-Tab mit den Genital Map Jpgs (sollte nur eines sein). Du solltest noch base color, translucency color, glossy layered weight und bump mit dieser Map versehen.
    Klicke einfach auf das Bild, das den Torso zeigt, gehe zum Durchsuchen und die Genitalmaps befinden sich im ersten Ordner, der erscheint.
    6) Für noch bessere Ergebnisse verweise ich auf die Seite von AS-Dimension-Z, wo geraten wird, die BUMP-Map zu den folgenden Slots hinzuzufügen: Refraction colour, metalic flakes weight, top coat weight, top coat bump and displacement.

    https://chrisryder123.deviantart.com/art/Genital-Tutorial-N-G-S-Anagenessis-for-Gen3-630681563
    https://sta.sh/0zzcxj59fqq ...

    Aut(h)or:


    https://chrisryder123.deviantart.com/

    Quelle:


    Deviantart


  2. Problem beim Kleidertransfer von G3FM nach G3M und umgekehrt
  3. Wie kann ich Kleidung von G3 nach G2 übertragen?